Die Klamurke Sprachliches

Textgraphiken Deutsch-Russisch

Seite 1

Bei der Autorenschaft des Vondorten'schen Multiversums handelt es sich um einen einzigen – zweisprachigen – Autoren, der unter den unterschiedlichsten Pseudonymen in Deutsch und Russisch herumwütet. Die Graphiken können nach Lust und Laune unter Belassung des jeweiligen Autorennamens verteilt und auf sozialen Netzwerken gepostet werden. – Nur bitte nicht als eigene Werke ausgeben; solches könnte, wenn es öffentlich betrieben wird, zu allergischen Reaktionen und allen möglichen Problemen führen.

Zusammengehörige Texte stimmen nur sinngemäss überein und nicht wortwörtlich. Manches wurde zuerst in Deutsch verfasst, anderes zuerst in Russisch; und bei der der Übertragung in die jeweils andere Sprache wurden deren spezifischen Ausdrucksmöglichkeiten genutzt. So kann es durchaus vorkommen, daß aufgrund des Klanges oder des Rhythmus sogar in beiden Sprachversionen die Akteure unterschiedliche Namen tragen.

Autorenrechte, stellvertretend für alle Mitautoren: R. Zoller; Näheres siehe Impressum.

Für das Weitere gedenken wir, die auf den Graphiken verewigten Texte zu Sprachlernzwecken etwas gründlicher unter die Lupe zu nehmen.
Natürlich schreiben unsere Kollegen aus dem vondortenschen Multiversum und auch die übrigen Autoren solche Sachen nicht zu Unterrichtszwecken. Würde man sie zu Unterrichtszwecken schreiben, so gäbe es Krampf; und das wollen wir ja nicht.

Aber warum soll man nicht in aller Lockerheit und Unbekümmertheit solche ernsten, halbernsten oder offen blödsinnige Texte zu Sprachlernzwecken gründlicher unter die Lupe nehmen?

Also.

Der Marsmensch
Марсианин

Marsmensch russisch
Marsmensch Deutsch

♦♦♦

Mit Betonungszeichen
und mehr oder weniger wortwörtlicherÜbersetzung

В лесу, прямо в лесу ♦♦ Im Wald, direkt im Wald
сидел марсианин, ♦♦ saß ein Marsmensch,
в руках держа ♦♦ in Händen haltend
огромный сачок. ♦♦ ein riesiges Schmetterlingsnetz
Ловил он гуляющих прямо в лесу, ♦♦ Er jagte die Spaziergänger direkt im Wald,
добычу пихал он в тарелку свою. ♦♦ die Beute stopfte er in seine Untertasse.
Набив пленным людом тарелку до края, ♦♦ Vollgestopft habend mit gefangenen Leuten die Untertasse bis zum Rande
взлетел, улетел, свой сачок оставляя. ♦♦ flog er los, flog davon, sein Netz zurücklassend.
И нету его ♦♦ Und weg war er

Держа – adverbiales Partizip Präsens Aktiv von держать, halten: haltend

Ловить: jagen, zu fangen suchen

Гуляющий: adjektivisches Partizip Präsens von гулять, spazieren gehen (oder auch: sich amüsieren). Der spazieren gehende, oder einfacher: Spaziergänger

Набив: adverbiales Partizip Perfekt aktiv von набить, vollstopfen: vollgestopft habend; nachdem er vollgestopft hatte

Люд – Leute. Sammelbezeichnung in der Einzahl. Пленный люд – gefangene Leute; gefangenes Volks

Взлетел, улетел: Das Präfix "вз-" deutet auf eine Bewegung nach oben, "у-" auf eine sich entfernende Bewegung

Zwischenfliege

Des Ürdüks Drachensaaten
Драконьи семена Юрдюка

Des Uerdueks Drachensaaten
Drachensaaten

♦♦♦

Mit Betonungszeichen und ein paar Anmerkungen:

Взошли драконьи семена Юрдюка…
В долине сонно топчет бронтозавр.
Tyrannosaurus rex съел тётеньку Светлану
Да из бассейна тупо смотрит
Ихтиозавр

Юрдюк, Ürdük – durch eigenwillig-verrücktes Verhalten auffallender König der Waldgeister. Die Autorenschaft des vondorten'schen Multiversums ist – mit Unterbrechungen, aber doch fleissig – dabei, einen Zyklus zu schreiben über sein Tun; wenn der fertig ist, wissen wir mehr.

Tyrannosaurus rex, Brontosaurus, Ychtiosaurus sind alles Viecher, die zu Urzeiten auf der Erde herumliefen und herumschwammen und die es heute nicht mehr gibt; es sei denn, Ürdük versucht, sie wieder zu beleben. – Der russische Tyrannosaurus rex hat nicht die Tante Paula aufgefressen, sondern das Tantchen (тётенька) Svetlana. Vielleicht auch nur um des Rhythmus willen; weiß nicht. Sonst ist in der deutschen und der russischen Version alles mehr oder weniger gleich.

Zwischenfliege

Wirrnis schaffende dumme Herrscher
Всё запутывающие глупые владыки

Silbenbetonung:

Всё запутывающие глупые владыки

Управляющие нашей жизнью пустые слова – как глупые короли, которые не знают, что им нужно и всё путают. – Лучше сместить их.

Zwischenfliege

Katergejagte Dämonen
Преследуемые котами демоны

Katergejagte Dämonen

♦♦♦

(die russischen Kater jagen die Dämonen nicht durch Felder und Wälder, sondern durch dunkle nächtliche Gassen; aber sonst unterscheiden sie sich wenig von ihren deutschen Kollegen)

Der russische Text mit Betonungszeichen
und wortwörtlicher deutscher Übersetzung:

Преследуемые котами демоны

Злые коты
преследуют демонов диких
по тёмным ночным закоулкам

Wütende Kater
verfolgen wilde Dämonen
durch dunkle nächtliche Gassen

Zwischenfliege

Die masochistische Maus
Мышь-мазохистка

♦♦♦

Mit Betonungszeichen
und wortwörtlicher deutscher Übersetzung:

♦♦♦

В припадках мазохизма мышь
коту себя давала в лапы много раз;
и кот, в конце концов, её сожрал.
Надеемся, что было ей приятно.

♦♦♦

In Anfällen von Masochismus gab sich die Maus viele Male einem Kater in die Pfoten;
und der Kater, schlußendlich, fraß sie auf.
Wir hoffen, daß es ihr angenehm war.

Zwischenfliege

Wer isst wen?
Кто ест кого?

♦♦♦

Das Verb есть, essen im Präsens: я ем, ты ешь, он ест, мы едим, вы едите, они едят.

Das russische Verb быть (sein) wird heutzutage im Präsens – wenn überhaupt – nur in der dritten Person Einzahl benutzt: есть. – Кто есть кто? Wer ist wer.

Oder höchstens noch, gelegentlich, in philosophischen oder literarischen Texten, in der dritten Person Mehrzahl: Они суть, sie sind.

Hiervon haben wir dann das häufiger benutzte Partizip Präsens: сущий, seiend. Сущее, das Seiende.

Und auch суть, das Wesen.

Beim Sprechen wird die weggelassene Präsensform des Verbs быть durch leises Stocken des Sprachflusses ersetzt, im Schriftlichen – mitunter durch einen Gedankenstrich.

Siehe auch, gleich hier um die Ecke, die Skizze "Formulieren eines Urteils im Russischen bzw. verschiedene Entsprechungen des deutschen Verbs "'sein'" (sollte ich mal ausarbeiten)

Так и есть. So isses.

Zwischenfliege

Zu des Volkes Erbauung
Для развлечения народа

♦♦♦

Mit Betonungszeichen:

Для развлечения народа

Если пьяные парламентарии дерутся между собой, то они больше способствуют народному благу и развлечению своих избирателей, чем если они тупо дремлют на своих местах.

Способствовать чему-нибудь – zu etwas beitragen

Тупо – stumpfsinnig

Дремать (дремлю, дремлешь…) – schlummern [Тихо дремлет Поле Куликово – Still schlummert das Pole Kulikovo (fiel mir grad so ein)]

Zwischenfliege

Sokrates und der Dackel
Сократ и такса

♦♦♦

Сократ и такса

В глубоком раздумье разгадывая загадки бытия Сократ споткнулся о таксу и упал. – Такса, залаяв, убежала прочь

Загадка – das Rätsel. ლ Разгадать загадку – ein Räsel vollkommen enträtseln (perfektiv). ლ Разгадывать загадку – ein Rätsel zu enträtseln suchen; im Begriff sein, ein Rätsel zu lösen (imperfektiv). ლ Разгадывая загадку – ein Rätsel enträtselnd (Partizip Präsens).

Лаять – bellen (imperfektiv). ლ Залаять – losbellen, zu bellen anfangen (perfektiv). ლ Залаяв – losgebellt habend (Partizip Perfekt).

Zwischenfliege

Fremde Federn
Чужие перья

♦♦♦

Кто рядится в чужие перья рискует запачкаться чужими испражнениями.

Перо, перья – Feder, Federn

Рядиться (ряжусь, рядишься, рядится…) Sich mit maskenhaftem Schmuck schmücken.

Испражнения – Exkremente, Fäkalien

Zwischenfliege

Schuhverlust
Потеря ботинка

♦♦♦

Потеряв левый ботинок спокойно можешь потерять и правый

Потерять – verlieren (Perfektiv) ლ Потеряв – verloren habend; wenn man verloren hat; nach Verlust (Partizip Perfekt) ლ Потеря – der Verlust

Zwischenfliege

♦♦♦

Mehr aus dem vondortenschen Multiversum

Beiträge von Gastautoren, das heißt also von Autoren, die sich außerhalb des vondorten'schen Multiversums bewegen oder bewegten. Auch diese Textgraphiken können frei verteilt werden, und die betreffenden Texte soll man nicht als eigene Werke ausgeben.

Je nachdem: deutscher und russischer Text auf einer gemeinsamen Grafik; oder: je eigene Grafik für russische und deutsche Version; oder auch: nur russische Textgraphik, und darüber in Deutsch knappe Inhaltsangabe

Петя Романов

Честное проявление своей дури
Ehrliches zum Ausdruck bringen seiner Wirrnis

***

Боярам в Думе говорить по ненаписанному, дабы дурь каждого видна была.

***

Der Ausdruck "по ненаписанному", mehr oder weniger wörtlich "auf Grundlage von Ungeschriebenem" (als sei das Ungeschriebene eine Art zu berücksichtigendes metaphysisches Antisein des Geschriebenen) klingt recht merkwürdig; aber man versteht, was gemeint ist.
Weniger metaphysisch: "… не по написанному", "nicht auf Grundlage von Geschriebenem", "nicht vom Blatte".

Zwischenfliege

Максимилиан Волошин
Blindmachender Glaube
Ослепляющая вера

***
Ослепляющая вера
***

Принявший истину на веру – ею слепнет.

Принять – annehmen, hinnehmen (perfektiv; imperfektiv: принимать). Принявший – adjektivisches Partizip Perfekt: der angenommen habende; jemand, der angenommen hat.
Ослеплять – blenden, blind machen. Ослепляющий – adjektivisches Partizip Präsens: blenden, blind machen. Ослепляющая вера – blind machender Glaube.
Слепнуть – erblinden. (perf. ослепнуть)

Zwischenfliege

Владимир Высоцкий
Про общепримиряющий бег на месте
Über menschenverbindendes Auf-der-Stelle-Treten

***

Бег на месте общепримиряющий.

Примирять – für friedliches Miteinander sorgen. Примиряющий: adjektivisches Partizip Präsens. Das Präfix "обще" (allgemein) deutet auf eine weit gefächerte Friedenstätigkeit. – Общепримиряющий бег на месте – Das alle Menschen friedlich zusammenführende Auf-der-Stelle-Treten.

Zwischenfliege

Михаил Булгаков
Кутерьма

Была бы кутерьма, а люди найдутся

Hauptsache Chaos; die passenden Leute finden sich

Zwischenfliege

Николой Гоголь
Ошарашенье
Verblüffung

Zwischenfliege

Владимир Набоков
Набоковские мухи
Nabokow'sche Fliegen

Bei der Lektüre von Nabokow muß man jeden Moment darauf gefasst sein, daß plötzlich eine Fliege auftaucht; sei es, daß sie Stirnfalten zum Hochschnellen bringt, sei es, daß sie einfach nur herumfliegt oder herumsitzt. – Vor einiger Zeit war einer unserer Kollegen mit der Vorbereitung eines Vortrags über Nabokow beschäftigt; und während seiner Kaffeepausen schuf er aus amüsanten Nabokow-Zitaten mit Fliegengehalt ein paar Textgraphiken.
Eben auf solchem Wege entstanden die drei hier veröffentlichten Bildnisse.
***

Иногда муха садилась ей на лоб,
и тогда все три морщины разом подскакивали

***

Manchmal setzte sich ihr eine Fliege auf die Stirn,
und dann schnellten alle drei Falten auf einen Schlag hoch

Разом – gleichzeitig; momentan

***

История начинается […] с флоры прекрасного архипелага, там, где крупная гортензия в объёмистом вазоне со следами земли наполовину скрывает за облаками своих бледно-голубых и бледно-зелёных соцветий пьедестал мраморной Дианы, на которой сидит муха.

***

Die Geschichte beginnt mit der Flora eines herrlichen Archipels, dort, wo eine gewichtige Hortensie in einem voluminösen Blumentopf mit Spuren von Erde zur Hälfte hinter den Wolken ihrer blassblauen und blassgrünen Farbkompositionen das Podest einer marmornen Diana versteckt, auf welcher eine Fliege sitzt.
[Das im russischen Text Weggelassene bezieht sich auf Vorangegangenes, welches nichts zu unserem Fliegenthema beiträgt; und der deutsche Text klingt so holprig, weil versucht wurde, die Übersetzung möglichst wortwörtlich zu halten. Beschrieben wird das Wohnzimmer in Nabokows Elternhaus, "wo die Geschichte beginnt".]

In nachfolgendem Zitat ist keine Fliege in persona anwesend,
sondern stellvertretend ein wie eine Fliege aussehender Leberfleck
auf der Wange von Nabokows Großmutter.

***

В кружевных митенках, пышном шёлковом пеньюаре, напудренная, с округлённой под мушку черной родинкой на розовой щеке, она казалась стилизованной фигурой в небольшом историческом музее...

***

In spitzenbesetzten Armstulpen, in prunkvollem seidenem Peignoir, gepudert, mit schwarzem, in seiner plastischen Rundung wie eine Fliege aussehendem Muttermal auf der rosigen Wange, wirkte sie wie eine stilisierte Figur in einem kleinen historischen Museum…

Мушка – hat eine ganze Reihe von Bedeutungen; darunter sogar die Zielvorrichtung einer Waffe. Letztere dürfte aber wohl kaum gemeint sein; dem Kontext wieauch Nabokovs Vorlieben nach zu urteilen haben wir es hier mit einer Fliege zu tun.

Oben erwähnter Vortrag wurde später online gesetzt;
findet man bei Bedarf hier.

Zwischenfliege

А.И. Солженицын
Про власть ничтожных людей
Die Macht kleinkarierter Menschen

Мы ещё мало ведаем,
как многое в великой истории народов
зависит от ничтожных людей и ничтожных событий.

Zwischenfliege

А.И. Солженицын
Профессиональные политики
Berufspolitiker

Разве профессиональные политики –
не чирьи на шее общества,
мешающие ему свободно вращать головой и двигать руками?

Zwischenfliege

А.И. Солженицын
И невозможное возможно…
Unmögliches wird möglich…

Может быть, он ничего не мог бы сделать; но в бою совершаешь и невозможные шаги

Zwischenfliege

А.И. Солженицын
Eigene Fragen
Свои вопросы

Но даже и не в грамотности дело:
не тогда понимает крестьянин, когда слушает беседу, речь,
а когда сам вопросы задаёт и сам возражает.

Zwischenfliege

Weitere Textgraphiken von unseren Gästen

Zurück zur Russisch-Seite

Raymond Zoller