Die Klamurke ins vondortensche Multiversum

Aus den Gesammelten Werken des Ernst Tirckl-Wolff

Band X

Einzelheiten zur Biographie des Ernst Tirckl-Wolff findet man hier

Gewächshausgewächse

Ein Gewächshaus ist ein Haus,
in dem Gewächse wachsen.

Sie wachsen, bis sie ausgewachsen sind;
und was man dann mit ihnen tut,
das muß man sehn

An den Thermophylen

An den Thermo, den Phylen
wüteten Spartaker
und ließen den Xerxes nicht durch

Wespenschluckauf

Wespen mit Schluckauf
stechen häufig daneben

Als Textgraphik herunterladen

<

Hutsuche in mondloser Nacht

Es kraxeln die Tanten
durch mondlose Nacht;
Es humpeln die Hunde,
der Wetterfrosch lacht.

Es wimmelt durchs Zimmer
die Wespenbrut,
und Onkel Karl-Friedrich
vermisst seinen Hut

Pyramidendackel

Auf einer Pyramide, oben auf der Spitze
saß ein Dackel.

Die Sonne brannte, und der Dackel schwitzte.

Das Hürrem

Hoch über dem See,
in wilder Panik
die gewaltigen Flügel auf und ab schlagend,
flatterte ein riesiges Hürrem.

Und dann hörte es plötzlich auf zu flattern,
legte die Flügel an,
und fiel in sich beschleunigendem Fall
in den See.

Es spritzte sehr.

Vereinender Reim

Leiterbesteigende Schneider
und schneiderverspeisende Reiher
seh’n sich vereint in den Weiten des Reimes

Fortschrittsalltag

Die Rollmöpse rollen in wirrigen Kreisen,
am Himmel verschimmeln die Sterne.
Besoff‘ne Götter schunkeln zu rheinischen Weisen,
und singen vom Glück in der Ferne

Als Textgraphik herunterladen

Tantengejagte Onkel

Wütende Tanten jagen verzweifelte Onkel durch herbstlichen Acker.
Gackernd gucken die Hühner, es staunen die Dackel.

Affenjagende Pfaffen

Mit biblischen Waffen
jagen acht Pfaffen fünf Affen

♦♦♦

(Man fragte mich nach dem tieferen Sinn der mengenmäßígen Präzisierung.
Meine Antwort: Der tiefere Sinn liegt in der Ausfeilung des Lautgemäldes.
Die 8 mit ihrem kurzen „a“ dürfte klar sein.
Und dann brauchte ich noch ein einsilbiges Wort mit kurzem „ü“)

Ratlose Südpolpinguine

Blondinenjagende Pinguine gibt es am Nordpol und am Südpol.

Da es aber am Südpol keine Blondinen gibt,
sind die Südpolpinguine ratlos
und wissen nichts rechtes mit sich anzufangen.

Als Textgraphik herunterladen

Fliegenmord

Verzeih mir, o Gott!
Die Fliege ist tott!
Ich habe zu feste geschlagen

Als Textgraphik herunterladen

Gottesnahrung

Der große Gott, der oben thronet,
nährt sich von des Menschen Lobe.
Wenn das Lob zu wenig fließt,
wird er hungrig und ganz bös

Putzengelstreik

Im Himmel verrosten die Eimer.

Die Putzengel streiken,
und weißlicher Schimmel
bedecket die Zimmer
des Heiligen Geistes.

Sich äußernde Dackel

Wenn Dackel reden könnten
würden sie nicht bellen

Grabbelfaktor

Im Himmel der gelöschten Werte
gibt’s den Grabbelfaktor.

Was das bedeutet, weiß kein Mensch.
Und selbst die Engel
gucken fragend
in den Nebel.

Begegnung im nächtlichen Park

Nachts im dunklen Park spazierend
hört‘ sie, wie sich Schritte nähern
hinter ihrem Rücken.

Und von vorn, im Kiese knirschend,
naht im Laufschritt noch ein Jemand.
– Ob man sie nun packet?

Der von vorne zog vorbei,
ohne sie zu achten.

Hinter ihr gab‘s einen Knall,
Fluchen, Schimpfen, Brüllen.
Sie verstand: bei schlechtem Licht,
soll man besser joggen nicht

Einsamer Esel

Hast du den Esel geseh‘n
mit den steil in den Himmel ragenden Ohren,
der herumirrt so einsam und verloren?

Als Textgraphik herunterladen

Pinguingejagte Blondinen

Den blondinenjagenden Pinguinen
verdanken wir
die pinguingejagten Blondinen

Als Textgraphik herunterladen

Passanten in grünlichen Nebeln

Fünf Passanten
rannten
durch grünliche Nebel verzauberter Straßen am Rande der Stadt.

Was hielt sie am Laufen?
Was gab ihnen Kraft
in grünlichen Nebeln verzauberter Straßen am Rande der Stadt?

Das wissen die Götter…

Beduffter Apfelbaum

Im Garten steht ein Apfelbaum
auf den sich keine Spatzen trau’n.
Ein böser Zaubrer hat im Suffe
den Baum mit Spatzenbann beduffet.

***

(Auch wenn man die Bedeutung des Verbs „beduffen“ nicht kennt –
am Resultat sieht man, daß es eine folgenschwere Tätigkeit zum Ausdruck bringt)

Nasser Kater

Der Kater Emil fiel ins Wasser,
wurde nass und immer nasser.
Wild verfluchte er die Götter
die ihn da hineingeschubst

Über Grafen stolpernde Schafe

Stolpernd über schlafende Grafen traben die Schafe.
Und fallen um.

Die Grafen erwachen aus wohligem Schlafe.
Und gucken dumm

Disziplinierte Disziplin

Generell fehlt es mir an Disziplin.

Andererseits führt überdosierte Disziplin zu innerer Lähmung.

Man muß die Disziplin aufbringen zu vernünftiger Dosierung der Disziplin.

Das isses.

Als Textgraphik herunterladen

Seite 9 Weiteres in Vorbereitung

© Raymond Zoller

Mitglied des
Vondorten'schen Multiversums